Fon +49 209 386590 | Notruf +49 173 9997939

Wenn der "Oppa" die Enkel trifft

Wir haben zwei Neue – seit Juni 2016 gehören zwei neue Setra S 516 HD zu unserer Flotte. Die beiden sind quasi die Enkel unseres Oldies, dem Setra S6. Was sich viele von uns heute gar nicht mehr vorstellen können, gerade die, die lange nach dem Baujahr 1959 geboren wurden: Der „Oppa“ galt damals zu den modernsten Omnibussen.

 

Vergleicht man den S6 mit den heute aktuellen Setras, so fällt schnell auf: Die jungen Neuen haben mit 480 PS den Oldie lange überholt. Damals gab es auf jeden Fahrgast gerechnet 4 PS, das sind rund 90 PS insgesamt. Heute hat jeder Fahrgast in unseren neuen Setras S 516 HD rund 10 PS. Mit einem Leergewicht von 3,87 Tonnen wiegt der "Oppa" ungefähr so viel wie ein Nashorn. Die neuen Setras dagegen machen mit ihren je 14,6 Tonnen dem Walhai Konkurrenz. Auch mit einer Länge von 13,12 Metern sind die Enkel knapp 6,5 Meter länger als der „Oppa“.

 

Die beiden neuen 4-Sterne-Fahrzeuge verfügen über je 50 Fahrgastplätze und nennen sich zurecht „Komfort-Fernreisebusse“. Selbstverständlich haben beide alle sicherheitsrelevanten Unterstützungssysteme wie ESP, Abstandsregeltempomat, Notbremsassistent und Front Collisions Guard eingebaut.

 

Nehmen Sie Platz – wir befördern Sie immer wieder GE-RN.

 

Übrigens: Rund 60 Jahre nach seiner Zulassung sind heute noch ca. 20 Fahrzeuge weltweit zugelassen, eines davon gehört zu unserer Flotte. 

Unsere Partner