Anlässlich unseres 50. Geburtstages haben Marion und ich am 16.12.2013 eine Stiftung ins Leben gerufen, die im Andenken an unseren Vater und den Firmengründer unseres Unternehmens den Namen Hans und Uli Nickel-Stiftung tragen wird.

 

Fest verankert im Revier wollen wir uns auch um die Menschen in unserer Umgebung kümmern, die im Leben nicht so viel Glück hatten. Ihnen mangelt es zuweilen an finanziellen Mitteln, häufig aber auch an Rat, Hilfestellung und Kontakten. Ihnen verschließen sich die Möglichkeiten, aus Ihrer Situation herauszufinden und Lösungen für ihre Probleme zu finden.

 

Mit unserer Stiftung haben wir es uns zum Ziel gesetzt, diesen Menschen zu helfen. Dabei kann es sich um die Finanzierung von Lernmitteln handeln, die Unterstützung von Kindergärten und Grundschulen in sozial schwachem Umfeld oder um die Vergabe von Stipendien im Rahmen unserer Partnerschaft mit der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen.

 

Sofern es in unseren Möglichkeiten liegt, möchten wir auch Jugendlichen, die keine familiäre Unterstützung haben, helfen, die eine oder andere Tür zu öffnen, um vielleicht einen Praktikumsplatz zu bekommen oder sich anderweitig weiter zu entwickeln.

 

Die Stiftung finanziert sich sowohl durch Zuwendungen von Firma und Familie Nickel als auch durch externe Spenden.

 

Zwischen Dezember 2013 und 31.12.2014 generierte die Stiftung Spenden in Höhe von € 54.999,—. In diesem Zeitraum wurden diverse Projekte mit insgesamt € 37.472,78 finanziell gefördert. Hier einige Beispiele:

 

diakonische Aufgaben der Kirchengemeinde Buer-Erle

€  5.570,—

6 Deutschlandstipendien an der Westfälische Hochschule 

€ 10.800,—

Talentförderung an der Westfälischen Hochschule 

€  5.000,—

Unterstützung der kath. Jugendeinrichtung „Ücky“  €  7.835,88
Sozialpädagogisches Zentrum am Bergmannsheil  €  3.150,—

 

 

Wichtig ist uns bei allen Projekten, dass wir die Verantwortlichen persönlich kennenlernen und wir uns eigehend über das jeweilige Projekt informieren können. Eine anonyme Unterstützung oder Förderung schließen wir aus.

 

Sofern Ihnen/Euch unsere Idee gefällt, freuen wir uns über Ihre/Eure Unterstützung und danken vorab.

 

Durch unsere Stiftung haben wir einen ersten finanziellen Startschuss gegeben, den wir durch Zustiftungen und Spenden ausbauen wollen. Wir fangen klein an und vertrauen auf die Zukunft.

 

In diesem Sinne ein herzliches

 

Glückauf!


 

 

Spendenkonto:

IBAN: DE 73 4205 0001 0101 1717 81 | BIC: WELADED1 GEK | Sparkasse Gelsenkirchen

 

Kontakt für Anfragen:

email: stiftung@nickel.nrw